08.12.07 Hildesheim, RockClub


Setlist:
Intro
King Leoric is rising
Master of the Kings
Straight out of Hell
Guardians of the King
Awaiting Armaggeddon
Revenge
Age of inquisition
Lingua Regis
Father mine
Heavy Metal Sons
The last in line
Warriors Tune
Gods of Heavy Metal

08.12.07 Hildesheim, RockClub

Das "HellOver Hildesheim" Festival war ursprünglich aus der Idee
heraus geboren, mal ein fettes Ding im RockClub aufzufahren, flächen-
deckend und überregional Werbung zu schalten und den Club aus seiner
tristen Live-Situation zu holen. Live funktioniert in diesem wirklich
schönen Club nämlich, bis auf ein, zwei Ausnahmen, nicht viel. Nun ja,
keine Werbung machte die Sache nicht besser in der Vergangenheit.

Nun hatten wir uns der Sache angenommen, waren 3 Monate auf eigene Kosten
unterwegs gewesen, hatten Flyer, Plakate, CDs machen lassen und verteilt.
Nun kam die spannende Frage auf, ob sich der ganze Aufwand auch lohnen
würde.

Es fanden etwa 80 Leute in den Club, plus Musiker und Anhängsel tummelten
sich knapp 100 Metalheads vor der Bühne und an den Theken. Hätten mehr sein
dürfen, war aber dennoch eine schöne Meute, die es zu rocken galt.

Die Bühne war gewohnt geräumig, die Temperatur angenehm und die Luft durch
das auch hier geltende Rauchverbot ein echtes Geschenk. Matze von Nova
machte wieder Bombensound, und so legten wir mit unserem Feuerwerk gegen
23.30h los. Diesmal war es eine Headlinershow, knapp 90 minütig.

Die bange Frage war, ob Jensi nach der Show in Eschwege für Hildesheim
schon wieder bei Stimme sein würde. Aber nach dem Genuß von 4 Weizenbier
und einem halben Fläschen UMCKALOABO konnte man diese Frage mit einem klaren
"Ja" beantworten.

Und so spielten wir in allerbester Form einen Set herunter, der seines-
gleichen sucht. Eine Granate jagte die nächste, Publikum und Band peitschten
sich gegenseitig hoch, so daß man nach der letzten Zugabe nur noch glückliche,
erschöpfte Menschen vor und auf der Bühne sah...

Ein klasse Gig auf einem Festival,
das ein bischen besser hätte besucht sein können...

Aber die, die dort waren, haben gerockt...!!!

Hail to the King!!!





































Pix by Sternchen
More Pix soon by Putti

Zurück zur Reviews-Seite