19.08.2017, Gadenstedt, Black Hand Inn, DE


19.08.2017, Gadenstedt, Black Hand Inn, DE

REVIEW


Unter dem Motto "Metal X Night" hatte unser alter Freund Potter
zusammen mit seinem Freund Chris ein feines, kleines Festival
ins Leben gerufen. Im Black Hand Inn, einer urigen Kneipe
mit anhängendem Saal, in Gadenstedt, sollten wir, zusammen mit
noch 4 weiteren Bands, aufspielen.

Man kann wahrlich sagen, daß für eine erste Auflage des Festivals
eine sehr gute Orga auf die Beine gestellt worden war. Security,
Pommesbude, Mische, Licht, Catering... alles war durchdacht.

Vielleicht war die Plakatwerbung etwas mau ausgefallen, aber
so etwas ist in Zeiten von Facebook und Messengern vielleicht eh
nicht mehr ganz so wichtig, wie noch vor ein paar Jahren.

Leider gab es zur selben Zeit nicht weit entfernt eine recht
große Konkurrenzveranstaltung: Den Local-Heroes-Vorentscheid in der
Ilseder Gebläsehalle. So etwas zog natürlich einiges an Leuten,
die vielleicht sonst die Metal-X-Night besucht hätten, ab.
Im Black Hand Inn tummelten sich jedenfalls "nur" um die 100 Personen.

Allerdings muß man hier klar sagen, daß 100 Personen für ein
Festival mit 5 regionalen Truppen schon eine ziemliche Haus-
nummer ist, für die sich Potter und Chris nicht schämen müssen.
Es zeigte sich, daß viele der Zuschauer wegen des Headliners
"King Leoric" anwesend waren, denn zu später Stunde waren noch
immer alle da, und feierten uns super ab. Überlegt man sich,
dass wir am Vorabend erst im nur 70 km entfernten Gifhorn
"umsonst und draussen" eine volle 2h-Show gezockt hatten, dann
wird es umso deutlicher, wie treu unsere Fans sind, oder auch,
wie gut wir live abliefern.

Um 22.20h standen wir dann fast pünktlich auf der Bühne, und
starteten in unseren Reigen. Eigentlich wollten wir den Set
vom Vortag noch einmal komplett spielen, aber Jensis Stimme war
mittlerweile - auch nach dem anstrengenden Vorabend in GF - so
sehr in Mitleidenschaft gezogen worden, daß er nach 90 Minuten
stumm aufgeben mußte. In diesen 90 Minuten jedoch ging es hoch
her, vor und auf der Bühne...

Der Gig auf der "Metal-X-Night" hat ganz großen Spass gemacht.
Vielleicht ergibt es sich, daß wir dort noch einmal spielen.

Bis dahin noch einmal Danke an Chris und Potter,
und an alle Headbanger, die an diesem Abend vor Ort waren...

Metal on!!!





Fotos sind von Puttis Handy,
mehr kommen in Kürze!!!

Zurück zur Reviews-Seite